Berg-Kräuterwanderung am Spitzing

Treffpunkt

02.07.22

8.30 am Taubenstein Bahn Parkplatz
Solltet ihr umweltfreundlich anreisen wollen, hänge ich im Anhang noch die Fahrpläne von BOB und Bergbus an.
Es besteht auch die Möglichkeit am Fuß der Spitzingstrasse zu parken, um dann gemeinsam in einem Auto den Rest zu fahren.
Kontaktiert mich und ich helfe euch gern bei der Organisation.


Ablauf

Am Ufer des Spitzingsee finden wir eine Menge an wilden Kräuter und wunderbare Geschichten dazu.

Am Sattel angekommen, gehen wir in geruhsamem Tempo bergauf, durch ein Waldstück, über Almwiesen (mit Vieh) an der Schönfeldalm vorbei zur Rauhkopf Hütte.(Wirtin C.Essendorfer)
Dort ist ein Platz für uns reserviert, um unsere Kräuter, Gedanken, Eindrücke zu verarbeiten, uns auszutauschen und mehr.

Getränke/almerische Schmankerl( gehen auf eigene Rechnung) können hier bestellt werden
Der Rückweg wird uns über die Forststraße zur Spitzingkapelle zurück zu unserem Auto oder Bushaltestelle führen.
(Dauer: etwa 6 Stunden)

Ausrüstung

Um einen unbeschwerten, kurzweiligen Ausflug zu haben, bitte ich gute Laune und viele Fragen mitzubringen, zudem auch berggerechte Ausstattung:

Feste Bergstiefel, Wanderstöcke, Wasserflasche (nicht aus Glas), dem Wetter entsprechende Kleidung mit Regenjacke und Sonnenschutz, zumindest im Rucksack, Notizblock und Stift
(wobei ihr von mir auch die wichtigsten Notizen als Ausdruck bekommt).


Wichtige Informationen:

Handy bitte ohne Mobile Daten, (gerne ausgeschaltet)
(Allergien, Unverträglichkeiten müsst ihr mir bitte mitteilen, wird
natürlich vertraulich und datenschutzkonform behandelt)
Bitte ruft mich bei Fragen gern an oder schreibt mir eine Nachricht


Bitte ruft mich bei Fragen gern an oder schreibt mir eine Nachricht

Top